Die Krieger des Nichts

Rauminstallation

Artikel von Ute Mayr aus der Kärntner Tageszeitung vom 27.2.2010:

Kleine braune Hunde sagen zu allem Ja

Sie ist ein sozialkritischer Mensch, das schließt ein, auch ein politischer Mensch zu sein. Birgit Bachmann spricht über Kunst, Politik und Kärnten.

In der Galerie im Amthof Feldkirchen zeigt die Künstlerin Birgit Bachmann bis 26. März ihre Arbeiten unter dem Titel ,,Die Krieger des Nichts‘‘. Farbölholzschnitte sind in der Stadtgalerie zu sehen, im Gwölb hängt ein von ihr geschaffenes Mobile. Diese Rauminstallation mit Kreuzstich, Kärntner Anzügen, Uniformen und kleinen Hündchen im Dauernickrausch hat es in sich und macht sehr nachdenklich.

Braune Anzüge, nickende Hündchen und gestickte Aussagen auf Stoff. Sind Sie ein politischer Mensch?

Birgit Bachmann: Ich bin ein sozialkritischer Mensch. Das schließt ein, ein politischer Mensch zu sein. Wir leben in einer Demokratie, und ich halte es für mein Recht und meine Pflicht, mich politisch zu engagieren. Für mich war es furchtbar, sehen zu müssen, wie in Solingen das Asylantenheim gebrannt hat und die umstehenden Schaulustigen dazu geklatscht haben. Menschen wie diese sind die wahren Täter…

Lesen Sie weiter:  Krieger des Nichts – Birgit Bachmann (PDF)

© Birgit Bachmann, 2010