Vom 30.November bis 7. Dezember 2019 findet bereits zum sechzehnten Mal die größte Solidaritätskundgebung von bildenden Künstlern und Künstlerinnen für die Menschenrechte statt: Die traditionsreiche amnesty international – Benefizkunstausstellung im Villacher KUNSTHAUSSUDHAUS.

Seit mehr als 30 Jahren organisiert die Villacher Gruppe 47 von amnesty international diese Kunstausstellung biennal: Auch 2019 stehen wieder mehr als 200 Werke zum Verkauf, der Großteil der Ausstellung besteht aus mittel- bis kleinformatigen Werken. Die Preise werden traditionell von den Künstlern und Künstlerinnen selbst festgesetzt. Von Freitag, den 30.November 2019 bis Samstag, den 7. Dezember 2019 haben Interessierte die Möglichkeit, sich die Kunstwerke anzusehen und dabei auch das eine oder andere künstlerische Weihnachtsgeschenk zu erwerben: Für jede Brieftasche ist etwas dabei! Der Erlös der Kunstausstellung kommt der Menschenrechtsarbeit von amnesty international zu Gute.

Mehr Info unter: villach.at
Plakat öffnen

Veranstaltungsort: Kunsthaus Sudhaus
Veranstaltungsadresse: Brauhausgasse 6
Eröffnung: 29. November 2019, 19:00 Uhr
Zeitraum: 30.November bis 7. Dezember 2019
Finissage: 7. Dezember 2019