Kambium – Kunst muss wachsen

12.09.19 – 31.10.19
Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Das Kambium ist jene Schicht zwischen Holz und Rinde (Bast), in der teilungsfähige Zellen angelegt sind, die für das Wachstum zweikeimblättriger Pflanzen, wie es auch Bäume sind, sorgen.

Das Künstlerhaus ist der Ort, wo Kunst wächst. Es stellt damit ebenso eine „Wachstumsschicht“ dar, wie das KAMBIUM der Bäume. Motive, die heranwachsen, sich erweitern, an Erfahrung reicher werden, Künstlergenerationen … und vieles mehr… haben die Themenfindung beeinflusst. Die Ausstellung KAMBIUM wurde durch den Kunstverein Kärnten im an seine 219 Mitglieder ausgeschrieben, um sich an dem Projekt FOR FOREST im Stadion Klagenfurt zu beteiligen.

Artikel zur Ausstellung in der Kleinen Zeitung: